Zum Inhalt springen

Kräuterwanderung

Freitag, 9.8.2019 14:00 – 15:30
für Alle die Lust am Naturerleben haben
mit Sabine Pichler

Treffpunkt: Teichgelände

Die Natur ist unsere Apotheke. So unterschiedlich die Flora unserer Region ist, so vielfältig ist ihre Heilkraft. Aber um sich diese zunutze machen zu können ist enormes Wissen und Erfahrung notwendig. Kräuterpädagogin Sabine Pichler weiß um die unzähligen Wirkstoffe und Anwendungen. Und wie man Salben, Säfte, Sirupe, Tees u.v.m. aus Kräutern erzeugt.

Welche Pflanzen auf unseren Wiesen und im Wald kann man essen? Was ist giftig und welch ungeahnte Heilkraft stecken in winzigen Kräutern?

„Ich möchte die Menschen für die Vielfalt der Pflanzen sensibilisieren. Nach einer Kräuterwanderung geht man viel bewusster und mit offenen Augen durch die Natur.“ 

(c) energieleben.at

Sabine Pichler, Stanzerin, Bäuerin, Köchin, absolvierte die Ausbildung zur Kräuterpädagogin vor 11 Jahren, womit sie ihrer Liebe und Leidenschaft zu Kräutern einen Rahmen gab.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.